DHL Versenden & UPS Worldship mit weclapp verbinden

Um eine reibungslose und automatisierte Erstellung von Versandetiketten aus weclapp mit dem “DHL Versenden” Portal oder “UPS Worldship” zu ermöglichen, hat die detrado GmbH ein spezielles Cloud-Modul entwickelt. Dieses Modul ist schnell und einfach in der “weconapp Cloud” installiert und einsatzbereit. Direkt beim Auftrags-Komplettworkflow oder dem Auslösen einer Lieferung wird mittels einer Automatik die DHL-API oder UPS angetriggert und das Versandlabel entsprechend ausgedruckt.

Hintergrund & Problemstellung

Die detrado GmbH hat einige High-Volume-Händler als Kunden, die mehrere hundert Pakete am Tag versenden und weclapp als ERP einsetzen. Eine manuelle Abarbeitung der einzelnen Aufträge bzw. der Lieferungen wurde als “No-Go” angesehen und zu viele personelle Kapazitäten wurden gebunden. Außerdem entstanden beim manuellen Erstellen der Lieferungen im “DHL Versenden” Portal oder bei “UPS Worldship” zu viele Eingabefehler. Der Einsatz vom integrierten System Shipcloud in weclapp kam bei den Kunden auch nicht infrage, da das Kostenmodell jährlich einen mittleren 5-stelligen Euro-Betrag alleine an Gebühren ausgewiesen hätte und hier auch keine Automatisierung dahinter lag.

Die Lösung & Vollautomatisierung

Um diese Problematik zu lösen, hat die detrado GmbH einen speziellen Shipment-Controller entwickelt, der in feinster Weise mit dem “DHL Versenden” Portal und “UPS Worldship” kommuniziert, die Label-Daten per Polling Client generiert und ausdruckt. Der Shipment-Controller erkennt automatisch, wenn eine Lieferung in weclapp ausgelöst wird und sendet die aufbereiteten Daten an den Versanddienstleister. Hinzu kommt noch, dass nach Tagesabschluss die Re-Import Daten wieder zurück zu weclapp geschrieben werden (Trackingnummern, Sendungsreferenz, etc.). Dies ermöglicht eine direkte Übertragung der Trackingdaten z.B. an angebundene Shopsysteme oder auch das automatisierte Verbuchen beim Zahlungseingang der Beträge von Nachnahmesendungen durch das Matching des Verwendungszwecks und der Referenznummer.

Diese Automatisierung hat bei unseren Kunden den Prozess des Auftrag-Workflows um ein Vielfaches erleichtert und es wurde für die Mitarbeitern aus der Auftragsbearbeitung sehr viel mehr Zeit für andere wichtige Aufgaben gewonnen. Durch die Massenbearbeitung und die Aktivierung des Auftrag-Komplettworkflows in weclapp können durch unsere Erweiterungen (weconapp Cloud, Shipment Controller, mail2dms und detrado Print Service) auf einen Schlag mehrere hundert Aufträge automatisiert verarbeitet werden – es reicht hier ein einziger Klick – den Rest macht weconapp!